Aktuelles

23. Nov 2018

Facebook Posts

Kreiselternausschuss informierte interessierte Elternausschüsse, Eltern und Leitungen

Der Kreiselternausschuss (KEA) Ahrweiler lud im Dezember 2018 im Mehrgenerationenhaus Bad Neuenahr-Ahrweiler zu einer Infoveranstaltung zum Thema „Rechte und Pflichten der Elternausschüsse und der Eltern“ ein. Interessierte Kita-Leitungen, Elternausschussmitglieder und Eltern nahmen an der durch den Landeselternausschuss Rheinland-Pfalz finanzierten Veranstaltung teil. Frau Snyder-Wenz, Schulungs- und Beratungsbeauftragte des Landeselternausschusses RLP informierte über die Aufgaben der Elternausschüsse und der Eltern, die Grundlagen der Elternmitwirkung und beriet zudem ausführlich bei spezifischen Anliegen der Teilnehmer.
Weiterhin erhielten die Teilnehmer von Frau Snyder-Wenz die Broschüre des Landeselternausschusses RLP „Grundlagen der Elternmitwirkung in rheinland-pfälzischen Kitas“. Die Broschüre kann als pdf-Datei per E-Mail unter info@kea-aw.de kostenfrei angefordert werden.
Den Kreiselternausschuss bilden Eltern und Erziehungsberechtigte, die sich für die Vertretung sozialer, kultureller und bildungspolitischer Interessen unserer Kinder engagieren. Er ist die zentrale Kontaktstelle der Eltern im Kindertagesstättenbereich zur Kreisverwaltung, dem Landeselternausschuss (LEA) Rheinland-Pfalz und dem Jugendamt. Ebenfalls ist er beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss. Der Kreiselternausschuss Ahrweiler berät, informiert und stellt Kontakte her.
Wer an einer Mitarbeit im Kreiselternausschuss Ahrweiler interessiert ist, möchte sich unter der o. g. E-Mail-Adresse mit dem KEA in Verbindung setzen. Eine Mitgliedschaft in einem Elternausschuss ist keine Voraussetzung.
... See MoreSee Less

View on Facebook

4 months ago

Kreiselternausschuss Ahrweiler

Am 6. November 2018 fand ein Treffen des Kreiselternausschusses Ahrweiler mit interessierten Eltern statt. Hintergrund dieses Treffens war die Vorstellung des Kreiselternausschusses mit dem Ziel weitere Mitglieder für die Tätigkeit im KEA zu gewinnen. Die Mitglieder des KEA standen den interessierten Eltern Rede und Antwort und gaben ein ausführliches Bild über die Tätigkeiten wieder.
Der Kreiselternausschuss Ahrweiler engagiert sich gemäß dem Motto „Wir machen uns für die Kleinen stark“ und strebt dabei eine enge Zusammenarbeit mit der Politik und dem Landeselternausschuss Rheinland-Pfalz an. Der Kreiselternausschuss nimmt beratend an Sitzungen des Jugendhilfeausschusses teil und informiert Elternausschüsse und Eltern in den Kindertagesstätten und Kindergärten. Ebenfalls lädt er zu Infoveranstaltungen für Elternausschüsse und interessierte Eltern zu verschiedenen Themen ein. Dabei arbeitet er eng mit Eltern, Kindertagesstätten und Kindergärten, der Kreisverwaltung und dem Landeselternausschuss Rheinland-Pfalz zusammen. Die Mitglieder des Kreiselternausschusses engagieren sich ehrenamtlich.
Es waren alle interessierten Eltern bereit, sich zukünftig ehrenamtlich im Kreiselternausschuss zu engagieren und kandidierten bei den anschließenden Neuwahlen.
Der KEA setzt sich ab sofort aus folgenden Mitgliedern zusammen:
Nicole Welsch (Vorsitzende, Presse, Social Media), Manuela Stalter (Stellv. Vorsitzende, Organisation), Angelika Hommes (Kassenführung, stellv. Mitglied Jugendhilfeausschuss), Mandy Moog (Stellv. Kassenführung), Jenny Celner (Mitglied Jugendhilfeausschuss), Simone Hahn (Hygiene), Susanne Schneiders (Qualitätsmanagement), Anna Brezina (Social Media, Presse), Sabrina Paulissen, Christoph Scheuer und Susanna Hermans. Linus Niesel unterstützt den KEA weiterhin bei der Pflege der Homepage.
Weitere Aufgaben und Zuständigkeiten wird der KEA bei seinem nächsten Treffen im Dezember 2018 verteilen.
Der Kreiselternausschuss Ahrweiler lädt alle neu gewählten Elternausschüsse, interessierten Eltern, Leitungen und Teammitglieder der Kindergärten und Kindertagesstätten des Kreis Ahrweiler zu einer Schulung am Samstag, 15. Dezember 2018 um 10.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Weststraße 6 in Bad Neuenahr-Ahrweiler ein. Frau Veronika Snider-Wenz vom Landeselternausschuss (LEA) Rheinland-Pfalz wird in einem Vortrag über „Rechte und Pflichten der Elternausschüsse und der Eltern“ informieren. Der Kreiselternausschuss würde sich freuen, wenn die Eltern das kostenfreie Angebot wahrnehmen. Ebenfalls bietet sich die Gelegenheit Fragen rund um die Kita zu stellen. Die Veranstaltung wird durch den Landeselternausschuss Rheinland-Pfalz getragen.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Am 6. November 2018 fand ein Treffen des Kreiselternausschusses Ahrweiler mit interessierten Eltern statt. Hintergrund dieses Treffens war die Vorstellung des Kreiselternausschusses mit dem Ziel weitere Mitglieder für die Tätigkeit im KEA zu gewinnen. Die Mitglieder des KEA standen den interessierten Eltern Rede und Antwort und gaben ein ausführliches Bild über die Tätigkeiten wieder.
Der Kreiselternausschuss Ahrweiler engagiert sich gemäß dem Motto „Wir machen uns für die Kleinen stark“ und strebt dabei eine enge Zusammenarbeit mit der Politik und dem Landeselternausschuss Rheinland-Pfalz an. Der Kreiselternausschuss nimmt beratend an Sitzungen des Jugendhilfeausschusses teil und informiert Elternausschüsse und Eltern in den Kindertagesstätten und Kindergärten. Ebenfalls lädt er zu Infoveranstaltungen für Elternausschüsse und interessierte Eltern zu verschiedenen Themen ein. Dabei arbeitet er eng mit Eltern, Kindertagesstätten und Kindergärten, der Kreisverwaltung und dem Landeselternausschuss Rheinland-Pfalz zusammen. Die Mitglieder des Kreiselternausschusses engagieren sich ehrenamtlich.
Es waren alle interessierten Eltern bereit, sich zukünftig ehrenamtlich im Kreiselternausschuss zu engagieren und kandidierten bei den anschließenden Neuwahlen.
Der KEA setzt sich ab sofort aus folgenden Mitgliedern zusammen:
Nicole Welsch (Vorsitzende, Presse, Social Media), Manuela Stalter (Stellv. Vorsitzende, Organisation), Angelika Hommes (Kassenführung, stellv. Mitglied Jugendhilfeausschuss), Mandy Moog (Stellv. Kassenführung), Jenny Celner (Mitglied Jugendhilfeausschuss), Simone Hahn (Hygiene), Susanne Schneiders (Qualitätsmanagement), Anna Brezina (Social Media, Presse), Sabrina Paulissen, Christoph Scheuer und Susanna Hermans. Linus Niesel unterstützt den KEA weiterhin bei der Pflege der Homepage.
Weitere Aufgaben und Zuständigkeiten wird der KEA bei seinem nächsten Treffen im Dezember 2018 verteilen.
Der Kreiselternausschuss Ahrweiler lädt alle neu gewählten Elternausschüsse, interessierten Eltern, Leitungen und Teammitglieder der Kindergärten und Kindertagesstätten des Kreis Ahrweiler zu einer Schulung am Samstag, 15. Dezember 2018 um 10.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Weststraße 6 in Bad Neuenahr-Ahrweiler ein. Frau Veronika Snider-Wenz vom Landeselternausschuss (LEA) Rheinland-Pfalz wird in einem Vortrag über „Rechte und Pflichten der Elternausschüsse und der Eltern“ informieren. Der Kreiselternausschuss würde sich freuen, wenn die Eltern das kostenfreie Angebot wahrnehmen. Ebenfalls bietet sich die Gelegenheit Fragen rund um die Kita zu stellen. Die Veranstaltung wird durch den Landeselternausschuss Rheinland-Pfalz getragen.
... See MoreSee Less

View on Facebook

!!!NEWS!!!NEWS!!!NEWS!!!

Der Kreiselternausschuss hat Verstärkung erhalten. Wir freuen uns sehr, die neuen Mitglieder begrüßen zu dürfen:
Mandy Moog, Sabrina Paulissen, Christoph Scheuer, Anna Brezina, Susanne Schneiders und Susanna Hermans. Wir freuen uns sehr auf eine gute Zusammenarbeit und sagen: Herzlich willkommen im Team. Schön, dass ihr dabei seid.
Ausführliche Informationen folgen in Kürze.
... See MoreSee Less

View on Facebook

5 months ago

Kreiselternausschuss Ahrweiler

‼️‼️‼️DRINGEND ENGAGIERTE ELTERN GESUCHT‼️‼️‼️

Der Kreiselternausschuss Ahrweiler besteht derzeit aus 6 Mitgliedern. Er engagiert sich gemäß dem Motto „Wir machen uns für die Kleinen stark“ und strebt dabei eine enge Zusammenarbeit mit der Politik und dem Landeselternausschuss Rheinland-Pfalz an. Der Kreiselternausschuss nimmt beratend an Sitzungen des Jugendhilfeausschusses teil und informiert Elternausschüsse und Eltern in den Kindertagesstätten und Kindergärten. Ebenfalls lädt er zu Infoveranstaltungen für Elternausschüsse und interessierte Eltern zu verschiedenen Themen ein. Dabei arbeitet er eng mit Eltern, Kindertagesstätten und Kindergärten, der Kreisverwaltung und dem Landeselternausschuss Rheinland-Pfalz zusammen.

Die Mitglieder des Kreiselternausschusses engagieren sich ehrenamtlich. Aber um weiterhin Informationsveranstaltungen und Schulungen für die Elternausschüsse anbieten zu können, Anfragen zu beantworten und neue Projekte zu bewältigen wird dringend Verstärkung benötigt. „Wir hatten bis zum Sommer 8 Mitglieder und haben in den letzten Jahren einiges bewegen können.“, so die Vorsitzende des Kreiselternausschusses Nicole Welsch. „Allerdings haben einige Mitglieder mittlerweile schulpflichtige Kinder und müssen den persönlichen Fokus auf die Schule legen. Wenn wir nicht bald neue Mitglieder zur Unterstützung gewinnen, könnte dies den Kreiselternausschuss in seinen Aktivitäten enorm einschränken oder sogar das Aus bedeuten.“ Das bedeutet, dass keine Schulungen für die neuen Elternausschüsse angeboten werden, Anfragen von Eltern nicht mehr beantwortet werden und auch im Jugendhilfeausschuss nicht beratend teilgenommen werden kann. „Es wäre sehr bedauerlich, wenn ausgerechnet der Kreis Ahrweiler keinen aktiven Kreiselternausschuss mehr vorweisen könnte.“, da sind sich die Mitglieder einig. Mitmachen kann jeder, der das Sorgerecht für ein Kind hat. Eine Mitgliedschaft im Elternausschuss ist keine Voraussetzung. Auch Kenntnisse in den einschlägigen Gesetzestexten sind nicht notwendig. Es werden engagierte Eltern gesucht, die einfach Lust haben, sich einzubringen. Und zwar soviel, wie es die eigene Zeit erlaubt.
Sollten Sie Interesse haben, den Kreiselternausschuss Ahrweiler zu unterstützen, schreiben Sie dem KEA Ahrweiler unter info@kea-aw.de. Eine Kontaktaufnahme über Facebook ist ebenfalls möglich.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Der Kreiselternausschuss Ahrweiler macht bis zum 1. September 2018 Ferien. Wir wünschen allen einen sonnigen Sommer 🌞, eine erfolgreiche Fußball-WM ⚽ und allen Vorschulkindern einen guten Schulstart 🎉 ... See MoreSee Less

View on Facebook

Informationsmaterial vom Landeselternausschuss (LEA) Rheinland-Pfalz zum Thema "Umgang mit Personalmangel in Kitas"

Der Landeselternausschuss Rheinland-Pfalz schreibt hierzu folgendes:
[...]
Das Landesjugendamt wird es zukünftig nicht mehr hinnehmen, dass wie in der Vergangenheit Kitas mit weniger als dem gesetzlich vorgeschriebenen Personalschlüssel betrieben werden. In einer Arbeitsgruppe wurde über das weitere Vorgehen gesprochen. [...] Grundlage ist, dass alle Kitas in Verantwortung des Trägers vorsorglich einen Maßnahmenplan erstellen und mit Jugendamt und Landesjugendamt im Bedarfsfall abzustimmen haben, wie mit Minderpersonal umgegangen wird. Dabei können im kurzfristigen Akutfall auch Reduzierung von Plätzen oder Betreuungszeiten in Betracht kommen.
Aus den beigefügten Informationsschreiben geht ausdrücklich hervor, dass dieser Maßnahmenplan MIT DER ELTERNVERTRETUNG ABZUSTIMMEN IST!
Dort, wo das von Träger oder Kita-Leitung nicht selbst geschieht, sollten die Elternausschüsse das Thema auf ihre Tagesordnung setzen und entsprechende Initiativen einfordern.
[...]

Dem Kreiselternausschuss (KEA) Ahrweiler liegt hierzu Informationsmaterial vor, dass per E-Mail info@kea-aw.de angefordert werden kann.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Kreiselternausschuss informierte interessierte Elternausschüsse, Eltern und Leitungen

Der Kreiselternausschuss (KEA) Ahrweiler lud am 9. November 2017 im Mehrgenerationenhaus Bad Neuenahr-Ahrweiler zu einer Infoveranstaltung zum Thema „Rechte und Pflichten der Elternausschüsse und der Eltern“ ein. 24 interessierte Kita-Leitungen, Elternausschussmitglieder und Eltern nahmen an der durch den Landeselternausschuss Rheinland-Pfalz finanzierten Veranstaltung teil. Frau Snyder-Wenz, Schulungs- und Beratungsbeauftragte des Landeselternausschusses RLP informierte über die Aufgaben der Elternausschüsse und der Eltern, die Grundlagen der Elternmitwirkung und beriet zudem ausführlich bei spezifischen Anliegen der Teilnehmer.
Weiterhin erhielten die Teilnehmer von Frau Snyder-Wenz die neue Broschüre des Landeselternausschusses RLP „Grundlagen der Elternmitwirkung in rheinland-pfälzischen Kitas“. Die Broschüre kann als pdf-Datei per E-Mail unter info@kea-aw.de kostenfrei angefordert werden.
Den Kreiselternausschuss bilden Eltern und Erziehungsberechtigte, die sich für die Vertretung sozialer, kultureller und bildungspolitischer Interessen unserer Kinder engagieren. Er ist die zentrale Kontaktstelle der Eltern im Kindertagesstättenbereich zur Kreisverwaltung, dem Landeselternausschuss (LEA) Rheinland-Pfalz und dem Jugendamt. Ebenfalls ist er beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss. Der Kreiselternausschuss Ahrweiler berät, informiert und stellt Kontakte her.
Der Kreiselternausschuss sucht außerdem Verstärkung. Wer an einer Mitarbeit interessiert ist, möchte sich unter der o. g. E-Mail-Adresse mit dem KEA in Verbindung setzen. Eine Mitgliedschaft im Elternausschuss ist keine Voraussetzung.
... See MoreSee Less

View on Facebook

!! Schulung für neue Elternausschüsse im Kreis Ahrweiler !!

Der Kreiselternausschuss Ahrweiler lädt alle neu gewählten Elternausschüsse, interessierten Eltern, Leitungen und Teammitglieder der Kindergärten und Kindertagesstätten des Kreis Ahrweiler zu einer Schulung am
Donnerstag, 9. November 2017 um 19.30 Uhr
in der Cafeteria des Mehrgenerationenhaus, Weststraße 6 in Bad Neuenahr-Ahrweiler ein.
Bei vielen Eltern in den Kitas besteht eine Unsicherheit darüber, welche Rechte und Pflichten ein gewählter Elternausschuss hat. Oft herrscht die Meinung vor, der Elternausschuss sei vor allem für die Organisation etwaiger Feste zuständig. Dass der Gesetzgeber den Elternvertretern jedoch einen wichtigen Auftrag erteilt hat, ist den wenigsten bewusst.
Frau Veronika Snider-Wenz vom Landeselternausschuss (LEA) Rheinland-Pfalz wird in einem Vortrag über „Rechte und Pflichten der Elternausschüsse und der Eltern“ informieren. Der Kreiselternausschuss würde sich freuen, wenn die Eltern das kostenfreie Angebot wahrnehmen. Ebenfalls bietet sich die Gelegenheit an diesem Abend Fragen rund um die Kita zu stellen. Die Veranstaltung wird durch den Landeselternausschuss Rheinland-Pfalz getragen.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.